Konzert-Matinée

Kultur im Schlösschen
Datum: 30. Juni 2019 11:00

Das Programm der diesjährigen Matinée verwöhnt die Hörerschaft mit Werken von Neruda, Filtz, Genzmer, Britten und Elgar.

Zu Gast ist der elfjährige Leo Bosch. Er ist ein echtes Musikerkind. Seine Eltern sind der Geiger Konstantin Bosch, Mitglied der Staatsphilharmonie, und die Pianistin Andrea Juric-Bosch. Seine erste Trompetenstunde bekam er an seinem 8. Geburtstag. Er wird von Friedhelm Bießecker, Solotrompeter der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, unterrichtet. Leo erzielte schon Erfolge bei "Jugend Musiziert" als Solist und dieses Jahr im Duo mit seiner Schwester. Letztes Jahr debütierte er mit dem Orchester des TSV Mannheim unter Ionel Ungureanu. Leo spielt am 30. Juni ein Trompetenkonzert von Neruda.

 

Das Kammerorchester besteht seit 1990 als Orchester der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises. Seit Mai 2015 leitet Felicitas Laxa das Ensemble.

Felicitas Laxas reiche Erfahrung mit Geige und Barockgeige rührt her durch ihr Heranwachsen in ihrer Musikerfamilie (Vater Diethard Laxa als Dirigent und Profigeiger, Mutter Edith Laxa als Cembalistin) brachte ihr viel Einsicht in und Vorbereitung für die dirigentische Arbeit. Aber auch auf ihre gründliche Ausbildung wurde geachtet.

Das Kammerorchester gibt Konzerte in der Region und jährlich die Konzert-Matinée des Fördervereins Schlösschen im Park (Mozart "Bastien et Bastienne", Händel "Feuerwerkmusik" mit richtigem Feuerwerk, Vivaldi "Vier Jahreszeiten", Telemann "Schulmeister"). In Chenove konnte ein Streichquartett aus dem Kammerorchester Limburgerhof musikalisch vertreten. Anlässlich der 40 Jahrfeier der Partnerschaft mit Chenove im Oktober 2015 spielte das Orchester im Festakt die musikalische Umrahmung.

Vor allem junge Solisten finden immer wieder die Möglichkeit sich solistisch öffentlich zu präsentieren. Ungetrübte, die Begeisterung auf das Publikum übertragende Musikzierfreude und Unbekümmertheit ist es, was Amateurorchester in ihren Konzerten von Berufsroutine unterscheidet.

Eintritt: 15 Euro, erm für Kinder, Azubis und Studenten: 5 Euro

VVK: Tee&Naturkost, Speyerer Straße 98

Kartenreservierung tel: 017662652392